18. LABORRUNDE KONFERENZ live! 2. und 3. Juni 2022 DIE AUCH MORGEN FUNKTIONIEREN ZUR GEGENWART: HEUTE LABORE BAUEN, VON DER ZUKUNFT

Downloads

Hier finden Sie unsere Vorträge aus den letzten Jahren zum Download.

2017 | 2018 | 2019 | 2021 online | 2021 Präsenz

2017

DON­NERS­TAG, 27. April 2017
10.30 bis 11.00 Was ist ein Labor?
Vor­trag 1: Dr. Albrecht Blob, Bay­er Tech­no­lo­gy Ser­vices, Leverkusen
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 2,5 MB}
11.00 bis 11.30 Das Labor der Zukunft
Vor­trag 2: Juerg Erb-Tan­ner, F. Hoff­mann-La Roche AG, Basel, Schweiz
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 5,9 MB}
12.00 bis 12.30 Neu­bau Dia­be­tes Zen­trum München
Vor­trag 3: Urs Klip­fel, HDR TMK Pla­nungs­ge­sell­schaft mbH, München
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 8,1 MB}
12.30 bis 13.00 Tech­no­lo­gie und Gründerzentren
Vor­trag 4: Andre­as Tim­mermann, Hid­de Tim­mermann Archi­tek­ten, Braunschweig
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 14,6 MB}
13.00 bis 14.30 Mit­tags­buf­fet
14.30 bis 15.00 Das Labor — archi­tek­to­ni­sche Vor­aus­set­zun­gen für For­schung und Lehre
Vor­trag 5: Prof. Peter Pfab, Obers­te Bay­ri­sche Bau­be­hör­de, München
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 100,1 MB}
15.00 bis 15.30 New York Uni­ver­si­ty Abu Dha­bi Expe­ri­men­tal Rese­arch Buil­ding and Other Recent Rese­arch Buildings
Vor­trag 6: Andrea Lam­ber­ti, Rafa­el Viño­ly Archi­tec­ts, New York
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 23 MB}
15.30 bis 16.00 The Maersk Buil­ding Facul­ty of Health and Medi­cal Sci­en­ces, Kopenhagen
Vor­trag 7: Lars Ole Munch Nis­sen, Archi­tekt, Cam­pus Con­struc­tion, Uni­ver­si­ty of Copenhagen
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 40,2 MB}
16.45 bis 17.15 Labo­ra­to­ry Con­struc­tion in Scandinavia
Vor­trag 8: Prof. Anders Svens­son, case­lab AB, Lund, Schweden
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 62,5 MB}
17.15 bis 17.45 Was kann ein Labor noch sein…?
Vor­trag 9 Stef­fen Vogt, Wulf Archi­tek­ten, Stuttgart
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 20,6 MB}
17.45 bis 18.15 Neu­bau In vivo-Patho­phy­sio­lo­gie­la­bors (IPL) des MDC, Cam­pus Buch
Vor­trag 10 Rai­ner Post, Doranth Post Archi­tek­ten, Mün­chen und Klaus Schmidt, H+S Inge­nieu­re, Nürnberg
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 18,2 MB}
FREI­TAG, 28. April 2017
09.00 bis 09.30 Neu­bau In vivo-Patho­phy­sio­lo­gie­la­bors (IPL) des MDC, Cam­pus Buch
Vor­trag 11: Dr. Boris Jer­chow, For­schungs­tier­hal­tung des Universitätsklinikum Ham­burg-Eppen­dorf (UKE), Hamburg
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 4,5 MB}
09.30 bis 10.00 For­schung in gro­ßen Dimen­sio­nen — X‑FEL am DESY in Hamburg
Vor­trag 12: Hubert Weiss­ger­ber, DESY und European X‑Ray Free-Elec­tron Laser Faci­li­ty GmbH, Hamburg
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 9,3 MB}
10.00 bis 10.30 Lab on a chip, Organ on a chip, Human on a chip
Vor­trag 13: Dr. Chris­to­pher Probst, Fraun­ho­fer Insti­tu­te for Inter­fa­ci­al Engi­nee­ring and Bio­tech­no­lo­gy IGB, Stuttgart
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 6,2 MB}
11.30 bis 12.15 Neu­bau FEM der Cha­rité, Cam­pus Buch
Vor­trag 14: Dr. Alex­an­der Gya­lo­kay , Hein­le, Wischer und Part­ner, Ber­lin und Dr. Udo Weber, Weber Inge­nieu­re, Köln
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 6,6 MB}
12.15 bis 12.45 Was war ein Labor? — Was ist kein Labor? — und was nen­nen wir künf­tig Labor”?
Vor­trag 15: Dr. Albin Ber­ger, BASF SE, Ludwigshafen
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 49,7 MB}

2019

DON­NERS­TAG, 9. Mai 2019
10.15 bis 10.45 Kryo-Elek­tro­nen­mi­kro­sko­pie (KrEM)
Vor­trag 1: Dr. Thie­mo Sprink, Max-Del­brück-Zen­trum für mole­ku­la­re Medi­zin, Berlin-Buch
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 4,5 MB}
10.45 bis 11.15 Der Neu­bau des Opti­cal Ima­ging Cen­ter OIC mit KrEM
Vor­trag 2: Dr. Alex­an­der Gya­lo­kay, Hein­le, Wischer und Part­ner, Berlin
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 4,8 MB}
12.00 bis 12.20 Neu­bau Roche Basel — Ver­ein­fa­chung durch Standardisierung
Vor­trag 3: Dr. Chris­ti­an Voigt, Drees & Som­mer, Basel
{PDF-Down­load lei­der nicht ver­füg­bar, da vom Bau­her­ren nicht für die Ver­öf­fent­li­chung freigegeben!}
12.20 bis 12.40 Nor­men — Stüt­ze oder Last in der Planung
Vor­trag 4: Rai­ner Post, doranth post archi­tek­ten, München
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 3,9 MB}
12.40 bis 13.00 Sha­ping Spaces — com­pu­ter­ge­stütz­ter Raum­ent­wurf als Basis neu­er Pla­nungs– und Realisierungsprozesse
Vor­trag 5: Prof. Chris­toph Gen­gna­gel, Uni­ver­si­tät der Küns­te Ber­lin, Bol­lin­ger + Groh­mann, Berlin
{PDF-Down­load dem­nächst ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, schau­en Sie in ein paar Tagen wie­der rein}
14.30 bis 15.00 New Work in Leh­re und For­schung —Ziel­ori­en­tier­te Bedarfs­pla­nung für zukünf­ti­ge Laborbauten
Vor­trag 6: Micha­el Bol­lin­ger und Ivan Iva­nov, Rhe­form Ent­wick­lungs­ma­nage­ment, Düsseldorf
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer, 4,8 MB}
15.00 bis 15.30 Med Cam­pus Graz.
Vor­trag 7: Fle­xi­ble Struk­tu­ren für For­schung im Wandel
Ali­ce Ming­hel, Rieg­ler Riewe Archi­tek­ten, Graz
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 29,2 MB}
15.30 bis 16.00 Der Archi­tekt als Gesamt­ko­or­di­na­tor oder als Fach­in­ge­nieur für Gestaltung
Vor­trag 8: Prof. Peter Pfab, TU München
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 34,4 MB}
16.45 bis 17.05 Von der Kom­ple­xi­tät zur Ein­fach­heit — Struk­tu­ren und Details für funk­tio­nel­le Flächen
Vor­trag 9: Ste­fan Hol­ler, Woba­tech GmbH, Tettnang
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 4,8 MB}
17.05 bis 17.25 Pro­jek­te für das MDC — was hat sich in 10 Jah­ren verändert?
Vor­trag 10 Alfred Nieu­wen­hui­zen, Sta­ab Archi­tek­ten, Berlin
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 60,6 MB}
17.25 bis 17.55 Gefan­gen in Ent­schei­dungs­struk­tu­ren und Ablauforganisation
Vor­trag 11 Hans-Hel­mut Krau­se, HHK Pro­jekt­ma­nage­ment, Landshut
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 1,9 MB}
17.55 bis 18.25 Bau­en für die öffent­li­che Hand mit Blick auf Kos­ten und Ter­mi­ne am Bei­spiel Neu­bau DZNE
Vor­trag 12 Klaus Hove­stadt, Deut­sches Zen­trum für neu­ro­de­ge­ne­ra­ti­ve Erkran­kun­gen, Bonn
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 7,5 MB}
FREI­TAG, 10. Mai 2019
09.15 bis 09.45 Labor im Berg — zur 2. Nut­zung eines Bergstollens
Vor­trag 13: Mari­on Oel­ke, Helm­holtz Zen­trum Dres­den Rossendorf
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 22,1 MB}
09.45 bis 10.15 Der kom­ple­xe” Laborabzug
Vor­trag 14: Dr. Gert Rich­ter, IGZ, Berlin
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 5 MB}
11.15 bis 11.45 Future of Lab
Vor­trag 15: Dr. Gere­on Uer­tz, Arup Deutsch­land GmbH, Berlin
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 6,2 MB}
11.45 bis 12.05 Lan­des­la­bor Ber­lin-Bran­den­burg — Labor­bau als PPP-Modell
Vor­trag 16: Erik Mer­tens, kis­ter scheit­hau­er gross archi­tek­ten und stadt­pla­ner GmbH, Köln und Natha­lie Ness, HOCH­TIEF PPP Solu­ti­ons GmbH, Essen
{PDF-Down­load ver­füg­bar für regis­trier­te Teil­neh­mer 9,5 MB}