17. LABORRUNDE KONFERENZ live! 18. November 2021 DIE AUCH MORGEN FUNKTIONIEREN ZUR GEGENWART: HEUTE LABORE BAUEN, VON DER ZUKUNFT

Programm

Die Labor­run­de wie­der live aus­nahms­wei­se an einem ande­rem Ort, der fran­zö­si­schen Fried­rich­stadt­kir­che in Ber­lin Mit­te am Gen­dar­men­markt 5, Ein­gang von der Fran­zö­si­schen Stra­ße:
Ände­run­gen vor­be­hal­ten, aktu­el­ler Stand vom 1. Okto­ber 2021

Von der Zukunft zur Gegen­wart: Heu­te Labo­re bau­en die auch mor­gen funktionieren

Programm zum Download

Hier kön­nen Sie das aktu­el­le Pro­gramm herunterladen.

(PDF Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 960,36 KB)

Donnerstag, 18. November 2021

09:00

Registrierung

11:00

Begrüßung

Ralf Streckwall, Max-Delbrück-Zentrum für molekulare Medizin, Berlin-Buch

11:15

Vortrag 1:

Zukunft denken, wie funktionieren wir

Dr. Robert Gaßner, Diplom Psychologe – Zukunftsforscher FU Berlin

11:45

Vortrag 2:

Zukunft Forschung in China, Westlake University, Hangzhou, Zhejiang Province, China

Clemens Schiffer, Henn Architekten, München / Berlin / Beijing

12:15

Moderierte Diskussion mit Dr. Robert Gassner und Clemens Schiffer

12:30

Mittagspause bis 13:45

13:45

Vortrag 3:

TU-Nürnberg - Wie plant man eine neue Universität?

Korinna Haase, Leitung GB Bauliche Hochschulentwicklung , HIS Hannover

14:15

Vortrag 4:

(Büro-) Arbeitsplatz der Zukunft

Chris Middleton, Kinzo Berlin

14:45

Moderierte Diskussion mit Korinna Haase und Chris Middleton

15:00

Kaffeepause bis 15:30

15:30

Vortrag 5:

„best for project“ – Integrierte Projektabwicklung | ein Kulturwandel

Frank Schmid, Bundesbau, Staatliches Hochbauamt Ulm

16:00

Vortrag 6:

Das Cradle to Cradle Prinzip als Lösungsansatz gegen Klimawandel und Vermüllung unserer Erde

Dagmar Parusel, Diplom-Biologin, EPEA GmbH - Part of Drees & Sommer, Hamburg

16:30

Moderierte Diskussion mit Frank Schmid und Dagmar Parusel

16:45

Kaffeepause bis 17:15

17:15

Vortrag 7:

Die Vision der neuen Charité

Jochen Brinkmann, Charité, Berlin

17:45

Vortrag 8:

Holz-Hybrid-Laborgebäude in Braunschweig / Arge ZELUBA

Dipl.-Ing. Architekt Mathias Handorf / DGI Bauwerk Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
M. Sc. Architekt Malte Kittelmann / schneider+schumacher, Frankfurt

18:15

Moderierte Diskussion mit Jochen Brinkmann, Matthias Handorf und Malte Kittelmann

18:45

Abendbuffet

mit Laborbar