Programm

Hier ist unser Pro­gramm, wel­ches für den 23. / 24. April 2020 geplant war.

Die Ver­schie­bung auf den 01. / 02. Okto­ber 2020 kann und wird Ände­run­gen im Pro­gramm bedingen.

Im Juli 2020 wer­den wir die Pro­gramm­än­de­run­gen aktualisieren.

Donnerstag, 1. Oktober 2020

09:00

Registrierung

09:45

Begrüßung

Ralf Streckwall, Max-Delbrück-Zentrum für molekulare Medizin, Berlin-Buch

10:15

Vortrag 1: Programming – Eine Methode zur Erfindung der Zukunft

Thomas Sting, Henn Architekten, München/Berlin

10:45

Vortrag 2: Bauen in der MPG gestern, heute, morgen – Faktor Mensch

Dieter Grömling, ehem. Leiter Bauabteilung MPG, München

11:15

Kaffeepause

12:00

Vortrag 3: Science-City Hamburg-Bahrenfeld

Tobias Piekatz, DESY, Hamburg

12:20

Vortrag 4: Das Cradle to Cradle Prinzip als Lösungsansatz gegen Klimawandel und Vermüllung unserer Erde

N.N. EPEA / DRESO

12:40

Vortrag 5: Laborbau aktuell

N. N.

13:00

Mittagsbuffet

14:30

Vortrag 6: Museum für Naturforscher – Das Museum für Naturkunde der Zukunft

Dr. Peter Bartsch, Museum für Naturkunde, Berlin

15:00

Vortrag 7: Helmholtz Pionier Campus HPC, HMGU München

Steffen Vogt, Wulf Architekten, Stuttgart/Berlin

15:30

Vortrag 8: Zukunft denken – Wie funktionieren wir?

Dr. Robert Gaßner, Diplom Psychologe/Zukunftsforscher, FU Berlin

16:00

Kaffeepause

16:45

Vortrag 9: Technisches Zukunftsdenken

Prof. Gerhard Banse, Leibnitz Sozietät der Wissenschaften, Berlin

17:15

Vortrag 10: Lab2020 revisited – Welche Thesen von 2006 zur Zukunft wurden Wirklichkeit?

Jörg Castor, Fraunhofer Gesellschaft, Institut für Arbeitsorganisation, Stuttgart

17:35

Podumsdiskussion Lab jenseits von 2020

18:30

Abendbuffet

Laborbar mit Live Musik

Freitag, 2. Oktober 2020

08:30

Registrierung

09:00

Begrüßung – Organisatorisches

Ralf Streckwall, Max-Delbrück-Zentrum für molekulare Medizin, Berlin-Buch

09:15

Vortrag 11: Zukunft Forschung in China: Westlake University in Hanzhou, Zhejiang Province. China

Clemens Schiffer, Henn GmbH, München/Berlin/Beijing

09:45

Vortrag 12: TGA in zukünftigen Räumen

N.N.

10:15

Kaffeepause

11:15

Vortrag 13: Berlin Siemensstadt 2.0

Markus Penell, Ortner & Ortner Baukunst, Berlin/Wien/Köln

11:35

Vortrag 14: Futurium Berlin – Ist Zukunft schon Museal?

N. N.

12:00

Abschlußdiskussion

12:15

Mittagsimbiß

13:30

bis ca. 17.00 Uhr Führungen teilweise mit Oneway Bustransfer

A: Campus Berlin Buch – Rundgang und aktuelle Projekte

B: Futurium – Besuch und Führung

C: Naturkundemuseum – Bestand und Zukunft

D: FU-Campus Dahlem – Sanierung Physikalische und theoretische Chemie und Modulbau organische Chemie